ERST GRILLEN - DANN GLÄNZEN! Wie das Marinieren nach dem Grillen den Geschmack verbessert und den Genuss erhöht

Grillen zählt wohl zu den ursprünglichsten Formen der Zubereitung von Speisen und weckt in Menschen eigentümliche archaische Gefühle. Die Feuerstelle als Ort der Zusammenkunft und des gemeinsamen Verzehrs erlegten Wildes, war schon immer etwas Besonderes. Der charakteristische Geschmack von Raucharomen hat bis heute eine wildromantische Anziehungskraft und verleiht Gerichten das gewisse Etwas. Profiköche präferieren jedoch beim Grillen unterschiedliche Methoden und egal ob man einen Plattengrill verwendet oder über Kohlen zubereitet, letztendlich zählt der Geschmack. Wie man den selbigen ins Grillgut bekommt ist zwar eine Sache der Zubereitung, trotzdem gibt es dabei einige Tricks, die man beachten sollte. Nach dem Motto „Marinieren danach“ zeigt WIBERG, dass das Beste, wie immer zum Schluss kommt und stellt damit gleichzeitig den Grilltrend der Saison 2020 vor.

Neue Produkte - neue Möglichkeiten
Nach einer intensiven Entwicklungszeit hat die Marke WIBERG Anfang des Jahres 2020 zwei Neuprodukte am Markt eingeführt, die vielfältige Geschmacksvariationen erlauben und breite Verwendungsmöglichkeiten bieten. Mandel-Öl Plus Orange und AcetoPlus Himbeere interpretieren bekannte Geschmäcker auf neuartige Weise.
Von 15. bis 19. Februar öffnet die Messe INTERGASTRA wieder ihre Pforten in Stuttgart. Der Treffpunkt für alle Interessierten aus der Gastronomie und Hotellerie wird auch heuer wieder der Ort der Gastlichkeit und des Genusses sein. Dafür sorgt einmal mehr WIBERG, die österreichische Traditionsmarke für Gewürze und Co., welche die Branche seit Jahrzehnten mit kreativen Produkten für mehr Geschmack und mehr Genuss versorgt. Der Gewürzprofi zeigt in der Halle 1 am Stand 1F11 gleich zwei Neuprodukten aus dem Flüssigsortiment, die innovative kulinarische Kreationen ermöglichen.

Von 9. bis 13. November öffnet die Messe Alles für den Gast wieder ihre Pforten in Salzburg. Der Treffpunkt für alle Interessierten aus der Gastronomie und Hotellerie wird auch heuer wieder der Ort der Gastlichkeit und des Genusses sein. Dafür sorgt einmal mehr WIBERG, die österreichische Traditionsmarke für Gewürze und Co., welche die Branche seit Jahrzehnten mit kreativen Produkten für mehr Geschmack und mehr Genuss versorgt. Der Gewürzprofi zeigt mit gleich zwei Neuprodukten* im Flüssigsortiment innovative kulinarische Möglichkeiten auf.

MIT WIBERG DIE EINFACHHEIT DES GENUSSES ENTDECKEN
Genießen kann ganz einfach sein! Aufgeteilt in die vier Bereiche, Dressings, Klassiker, Inspirationen und Toppings, rücken wir das Thema Salat in den Mittelpunkt und zeigen anhand von ausgewählten Produkten, wie simpel und doch gleichzeitig genussvoll das Zubereiten der „grünen Gerichte“ sein kann. Mit qualitativ hochwertigen Zutaten Köstlichkeiten zaubern, das ist die Kernaussage – sowohl auf unserer Heimspielmesse, der „Alles für den Gast“ in Salzburg, als auch auf den großen Frühjahrsmessen 2019.
DIE EMOTIONEN DES WALDES, AFRIKANISCH GEWÜRZT & DUFTEND DEKORIERT
Zum Ende des Hochsommers lüften wir das Geheimnis rund um unsere Neuprodukte. Drei sind es insgesamt an der Zahl und jedes einzelne erzählt eine eigene, genüssliche Geschichte. Voller Emotion, Weltoffenheit und Schönheit: Mit Exquisite Forest Flair, der Wald-Gewürzzubereitung begeben Sie sich auf einen kulinarischen Waldspaziergang, Harissa transportiert den Geschmack Nordafrikas und Dekor Deluxe verzaubert mit würzig duftendenden Blüten.
Alle Einträge wurden geladen.

Willkommen

in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


Top Meldungen

Wie man 2020 grillt – der Trend der kommenden Saison
      

Grillen zählt wohl zu den ursprünglichsten Formen der Zubereitung von Speisen und weckt in Menschen eigentümliche archaische Gefühle. Die Feuerstelle als Ort der Zusammenkunft und des gemeinsamen Verzehrs erlegten Wildes, war schon immer etwas Besonderes. Der charakteristische Geschmack von Raucharomen hat bis heute eine wildromantische Anziehungskraft und verleiht Gerichten das gewisse Etwas. Profiköche präferieren jedoch beim Grillen unterschiedliche Methoden und egal ob man einen Plattengrill verwendet oder über Kohlen zubereitet, letztendlich zählt der Geschmack. Wie man den selbigen ins Grillgut bekommt ist zwar eine Sache der Zubereitung, trotzdem gibt es dabei einige Tricks, die man beachten sollte. Nach dem Motto „Marinieren danach“ zeigt WIBERG, dass das Beste, wie immer zum Schluss kommt und stellt damit gleichzeitig den Grilltrend der Saison 2020 vor.