Soja-Curry mit Sesam-Blüten-Reis
WIBERG Currys garantieren Farb- und Geschmacksexplosionen
Eine fremde Welt voller leuchtender Farben, sinnlicher Gerüche und anregender Geschmäcker – Indien ist nicht nur eines der wichtigsten Ursprungsländer vieler Gewürze. Der Subkontinent gilt gemeinhin auch als Wiege hochwertiger Curry-Mischungen.

Frontcooking macht was her.
Beim Frontcooking zeigen Profis, was sie können
Zischen, Brutzeln und Flambieren – Frontcooking macht was her! Im direkten Kontakt mit den Gästen begeistern Küchenprofis durch ihr Können. Doch besonders hier gilt: Die perfekte Mise en Place und herzeigbare Produkte sind unverzichtbar.

Altdeutsche Kartoffelsuppe
So wärmt man Bauch und Herz
Ob als eigene Kreation oder nach klassischem Rezept: Eintöpfe und gehaltvolle Suppen haben in der kalten Jahreszeit jede Berechtigung auf der Karte. Gleichzeitig sind praktische One-Pot-Gerichte perfekt um geliefert oder mitgenommen zu werden.

Edel, einzigartig und geheimnisvoll ist das WIBERG Exquisite Sortiment.
Mit WIBERG Exquisite wird’s edel
Die WIBERG Exquisite Linie verkörpert eine einzigartige Würzdimension: Verführerisch im Geschmack, unvergleichlich aufregend in Struktur und Duft. Die exquisite Produktrange birgt kulinarische Schätze sowohl aus den entlegensten Orten der Welt als auch heimischen Anbaugebieten. Gemeinsam fügen sie sich zu einem Gesamtkunstwerk der Genüsse zusammen. Durch die unwiderstehliche Verführungskraft expressiver Geschmackserlebnisse, fällt es nicht schwer, sich dem Genuss hinzugeben!

Winterliche Gewürze gehören zur Weihnachtszeit dazu.
Der Advent duftet und schmeckt herrlich
In der Zeit vor Weihnachten und erst recht zu den Feiertagen darf mit Köstlichkeiten und süßen Leckereien nicht gegeizt werden. Typische Wintergewürze gehören untrennbar dazu. Denn ihr Duft und Geschmack bringt Weihnachtserinnerungen auf magische Art und Weise zurück.

NEU 18.10.2022 Culinarium

GANS VIEL GENUSS

Martini-Gansl mit Rotkraut und Knödel
Edles Geflügel gehört zum Herbst
„Ich geh‘ mit meiner Laterne…“ und zwar idealerweise in das nächste Gasthaus. Dort stehen im November Köstlichkeiten von der Gans auf der Karte. Mit den treuen Begleitern Knödel und Rotkraut ist die Dreifaltigkeit der herbstlichen Gaumenfreuden perfekt.

Weitere Meldungen laden